. . Startseite - Sitemap - Suche - Impressum und Datenschutz

Manscchaftsbild

Stehend v.l.n.r.: Antonia Pöder, Trainerin Andrea Lindermayr, Emilia Nikolic, Jülide Efe, Yagmur Tasdelen, Trainerin Ann-Kathrin Laure, Kim Seebäck

Sitzend Mitte v.l.n.r.: Emma Beier, Stefanie Schoch, Stella Zuzolo

Sitzend Vorne v.l.n.r.: Mercedes Limpp, Marlene Limpp, Luisa Baisch, Nele Köhler

Es fehlen: Trainer Lucas Weckenmann, Elisa Gjocaj

Bericht

Die weibliche E-Jugend startet durch

Nach den Osterferien gab es einige Änderungen bei der weiblichen E-Jugend. Neben dem neuen Trainerteam bestehend aus Ann-Kathrin Laure, Andrea Lindermayr und Lucas Weckenmann sind einige Mädels aus den Minis neu dazu gestoßen. Den Stamm der Mannschaft bilden die Mädels der regulären E-Jugend Jahrgänge 2005 und 2006. Hinzu kommen noch zwei Mädels des Jahrgangs 2007.

Die Trainer stehen nun vor der Aufgabe, die neuen Spielerinnen aus den Minis an die Spielweise in der E-Jugend heranzuführen und die bisherige Spielerinnen weiter zu verbessern, um ein gut eingespieltes Team aus alten und neuen Spielerinnen in die neue Saison schicken zu können. So begann die Mannschaft nach den Osterferien voller Elan mit dem Training. Dabei stehen vor allem balltechnische Grundlagen, zahlreiche Koordinationsübungen und das Zusammenspiel im Vordergrund.

Das Training zeigt, dass die Mannschaft schon viel dazu gelernt hat, aber es durchaus auch noch einiges zu verbessern gibt. Man wird weiterhin im Training hart daran arbeiten, um dann hoffentlich eine erfolgreiche Saison zu spielen.

Andrea Lindermayr